News & Informationen

Besuch im Blindenzentrum

 

Wie schwierig es ist, sich in absoluter Dunkelheit zurechtzufinden, erlebten wir, die Klasse 1AT, beim Erkunden des Dunkelparcours im Blindenzentrum in Bozen. Zuvor erzählten uns Nikolaus (Niko) Fischnaller und seine Kollegin von ihrer Lebensgeschichte und vom Alltag als Blinde. Die beiden erklärten uns, wie man mit Blinden umgehen sollte und wie man ihnen konkret helfen kann, wenn z.B. jemand auf der Straße nicht alleine zurechtkommt. Nachher zeigten sie uns verschiedene Hilfsmittel und erklärten uns, wie die Blindenschrift funktioniert. Der Lehrausgang ins Blindenzentrum war für alle eine spannende und interessante Erfahrung.

Die Klasse 1AT

Zurück