News & Informationen

Europaprojekt 4 AT

Am 27. März begann für die Klasse 4 AT zusammen mit der italienischsprachigen Klasse 4 A des Istituto Walther ihre Bildungsreise. Die Schüler besichtigten fünf Tage lang drei Großstädte: Am ersten Tag besuchten sie das Europaparlament in Straßburg und trafen dort den EU-Abgeordneten Herbert Dorfmann. Am Nachmittag ging die Reise weiter nach Brüssel, wo am zweiten Tag das Parlamentarium und später auch die Stadt besichtigt wurde. Am dritten Tag besuchten die beiden Klassen eine Schule für Kinder der EU-Parlamentarier. Gegen Mittag fuhren sie weiter nach Amsterdam, wo noch am Abend die Stadt angesehen wurde. Am vorletzten Tag der Reise gab es für die beiden Klassen eine Bootsfahrt durch Amsterdam und später wurde das Van-Gogh-Museum angeschaut.

Am 17. April trafen die beiden Klassen noch einmal aufeinander, um das Projekt mit dem Schwerpunkt „Euregio – Tirolo, Alto Adige, Trentino“ fertigzustellen. Die einzelnen Gruppen stellten ihre Ergebnisse in Form einer PowerPoint vor.

Die Ergebnisse sind in den folgenden Dokumenten festgehalten worden:

-         Die Geschichte der Euregio.pdf

-         Die Ziele und politische Struktur der Euregio.pdf

-         Die Aufgaben und Aktivitäten des Büros in Brüssel.pdf

-         Vielfalt an Sprachgruppen in der Euregio und ihre Kultur.pdf

-         Aktivitäten der Euregio im Bereich der Mobilität.pdf

-         Aktivitäten der Euregio im Bereich der Gesundheit.pdf

-         Aktivitäten der Euregio im Bereich der Wirtschaft.pdf

Dazu folgende Präsentation:

-         EuregioPPT.pdf

Zurück