Beratungsangebote

Zentrum für Information, Interessensförderung und Beratung – ZIIB

Die Schule ist ein Haus des Lernens und Lebens, in dem jede/r als Individuum mit seinen Stärken, aber auch seinen Problemen wahrgenommen werden soll.

Im Rahmen des Zentrums für Information, Interessensförderung und Beratung (ZIIB), auch „Trainingsklasse" genannt, bietet die Schule Unterstützung und Begleitung beim Lernen, wichtige Informationen bei Studien- und Berufsorientierung, persönliche Gespräche und – und das ist heuer neu – auch breit gestreute Angebote zur Förderung der persönlichen Interessen an, ganz im Einklang mit dem Dreijahresplan unserer Schule.

Die Schüler/innen können während der Unterrichtsstunden, entweder aus eigenem Interesse nach Absprache mit ihren Lehrpersonen oder auf deren Wunsch in den ZIIB-Raum im 2. Stock Nord gehen.

Am Vormittag ist der ZIIB-Raum immer von einer Lehrperson beaufsichtigt, welche ein spezifisches Angebot bietet, gleichzeitig aber auch die Aufsicht für die schon im Voraus geplanten didaktischen Maßnahmen wahrnimmt.

Voranmeldungen für Angebote der Interessensförderung sowie für Informationen und Beratungen erfolgen im Voraus in der Bibliothek. PDF-Datei der Broschüre, die in den Klassen aufliegt.

 

Auch heuer arbeitet an der Schule ein Sozialpädagoge

Sozialpädagoge Lukas Gasser
Kerntätigkeiten: Einzel- und Gruppengespräche, Beratung, Intervention bei Krisensituationen, Netzwerkarbeit zwischen Schule und sozialen Einrichtungen, Präventionsarbeit,… Er steht auch Eltern zur Verfügung oder nimmt Kontakt mit ihnen auf, wenn es erforderlich ist.

Stundenplan: am Mittwoch und am Freitag ganztägig an der Schule anwesend, mit Terminvereinbarung Gespräche auch an anderen Tagen möglich.

Man kann sich auch per E-Mail an ihn wenden: Lukas.Gasser@schule.suedtirol.it